Kinder Besser Verstehen

Der Kurs für Eltern mit Kindern zwischen 1-5 Jahren

Im Kurs KinderBesserVerstehen lernen Eltern wesentliche Grundlagen der kindlichen Entwicklung und können so schon nach wenigen Kurseinheiten ganz praktisch mit neuen Handlungsalternativen im eigenen Familienalltag neue Lösungswege selbst entwickeln.

 

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kindern ab 1 Jahr bis ins Vorschulalter. Herzlich willkommen sind auch Großeltern, Tagesmütter und Pädagogisches Fachpersonal.

Es geht darum, das Verhalten von Kindern als wertvolles Signal zu begreifen und darunter liegende Gefühle zu lesen. Ganz nach dem Motto „Du bist okay so wie Du bist“ geht es darum, bedürfnisorientiert und selbstbewusst eine gute, konstruktive Beziehung zum Kind in den Mittelpunkt zu stellen und Erziehungsirrtümer aufzudecken. Wichtige Informationen aus Entwicklungspsychologie, Säuglings- und Bindungsforschung und Evolutions- und Neurobiologie werden vermittelt.

 

Der Kurs bietet darüber hinaus auch Zeit und Raum für Fragen sowie den Austausch untereinander.

 

Wir treffen uns an insgesamt 6 Terminen.

 

Kursinhalte:

 

· Beziehung statt Erziehung: Ein neuer Blick auf Kinder

Einführung in die bindungs- und beziehungsorientierte Pädagogik. Was bedeutet der Begriff „beziehungsorientiert“ überhaupt? Welche Rolle spielen Bindung und Beziehung für das Aufwachsen?

 

· Autonomiephase: Die „Trotzphase“ verstehen

Warum der Begriff „Trotzphase“ nicht zutrifft. Bedeutung dieser Phase und emotionale Entwicklung. Wie kann man mit Wutanfällen und dem eigenen Willen des Kindes umgehen? Impulse und Handlungsalternativen für den Umgang mit dem kindlichen „NEIN“ .

 

· Strafen & Konsequenzen: Neue Handlungswege finden

Sind Strafen und Konsequenzen sinnvoll? Welche Botschaften erreichen dabei das Kind? Wie kann man Grenzen setzen und dabei Konflikte wertschätzend lösen?

 

· Der Alltag mit Kleinkindern: Rituale und Tagesstruktur

Wie kann man den Familienalltag stressfreier gestalten? Bedeutung von Struktur und Ritualen. Themen wie Schnullerentwöhnung, Trockenwerden, Schlaf und Geschwisterkonflikte werden ebenfalls beleuchtet.

 

· Kindergartenalltag: Eingewöhnung und Förderung

Was ist bei der Eingewöhnung wichtig? Wie kann man diese Trennungssituation als Elternteil bindungsorientiert begleiten? Ausserdem besprechen wir Themen wie das „Teilen“ müssen und die kindliche Frühförderung.

 

Der Kurs bietet darüber hinaus auch Zeit und Raum für Fragen sowie den Austausch untereinander.

Ich freue mich auf euch!

Termine:

Donnerstags 09.09. | 16.09. | 23.09. | 30.09. | 07.10. | 14.10. jeweils 19-21 Uhr

Donnerstags 04.11. | 11.11. | 18.11. | 25.11. | 02.12. | 09.12. jeweils 19-21 Uhr

Präsenzkurs, nur im Notfall via Zoom

199 € pro Person, 299 € Paarpreis

Max. 10 Teilnehmer, Kurs findet ab mind. 4 Teilnehmern statt. Die Kursteilnahme erfolgt ohne Kinder.

info(at)ansherzgelegt.de

www.ansherzgelegt.de

Annemarie-14.jpg